Gamma Scout Geigerzähler: exakt und handlich

Exakt und handlich, so präsentiert sich der Gamma Scout Geigerzähler. Das Gerät dient zum Nachweis und zur Messung von ionisierender Strahlung. Der Gamma Scout Geigerzähler ist ein kompaktes und handliches Strahlenmessgerät. In der Fachsprache wird mit dem Begriff „Geigerzähler“ eigentlich nur das Geiger-Müller-Zählrohr benannt, umgangssprachlich kann damit jedoch auch ein komplettes, gesamtes Strahlenmessgerät gemeint sein.

Geigerzähler Gamma Scout

Geigerzähler Gamma Scout

Anwendungsbereich

Der Geigerzähler Gamma-Scout ist für die Messung von Alpha-, Beta- und Gamma-Strahlen sowie für die kumulierte Anzeige der Strahlendosis ideal. Vor allem das kontinuierliche Messen und die Aufzeichnung von radioaktiver Strahlenaktivität kann durch den Gamma Scout professionell und einfach durchgeführt werden. Der Messbereich reicht dabei von schwachen Umweltstrahlen von 0,01 µSv/h  bis hin zu  hoher Gammastrahlung und Strahlungsdosen von 1000 µSv/h. Mit einem Gewicht von 153 Gramm und einer Abmessung von 7x16x3 Zentimeter ist das Gerät sowohl handlich als auch leicht, und somit gut transportierbar.

Ausstattung: Impulssummenspeicherung und USB-Schnittstelle

Das Radioaktivitäts-Messgerät, der Artikel Gamma Scout, wird in Deutschland produziert und überzeugt durch seine hohe Qualität und gute Ausstattung: Über zehn Tasten können diverse Informationen aufgerufen werden und die Dosimeter Funktion zeigt die kumulierte Strahlendosis, den Counter, an. Das Fensterzählrohr ist für radioaktive Alpha-, Beta- und Gammastrahlen selbstlöschend. Selbst kleine Änderungen in der Umgebungsstrahlung können gemessen werden, die Impulssummenspeicherung ist im Takt von einer Minute, zehn Minuten, einer Stunde, einem Tag und von sieben Tagen wählbar. Die neue Software, das menügesteuerte Auswertungsprogramm 2013 für Windows, wird dem Gerät auf CD beigefügt. Zudem kann der Geigerzähler mit einer USB-Schnittstelle für die einfache Datenübertragung aufwarten.

Energiesparend und effizient

Je nach Stromverbrauch ist ein Betrieb – ohne Tausch der mitgelieferten Batterien – von bis zu 12 Jahren möglich. Damit arbeitet das Strahlenmessgerät äußerst effizient und braucht nur wenig Energie. Die eingebaute Lithiumbatterie sorgt für die nötige Spannungsversorgung. Jeder Gamma Scout Geigerzähler wird übrigens einer kritischen Funktionsprüfung unterworfen und erhält, nach bestandener Qualitätskontrolle, ein nummeriertes Prüfzeugnis des Instituts für Strahlenschutz. Dem Gerät liegt neben dem Qualitätszertifikat mit der Seriennummer auch eine Bedienungsanleitung bei, die Laien für die Messung von Radioaktivität Hilfe bietet. Bei Fragen, z.B. zum Datenschutz, können Kunden mit dem Hersteller in Kontakt treten. Auch ein passendes USB-Kabel und die oben erwähnte PC-Auslesesoftware auf CD-ROM werden beigelegt. Die Software bietet auch Hilfestellung per Video und die Suche nach bestimmten Hilfethemen. Kunden können die Geräte online bestellen und diese werden per Versand zugeschickt.

Tipp: Wer nur hin und wieder überprüfen möchte, ob Gammastrahlen in der Luft liegen, kann sich eine App auf das Smartphone laden, die aktuelle Messwerte von Zählstationen anzeigt.